HHC Blüten Test – Erfahrungen, Bewertung & Vergleich 2024

HHC Blüten: Das neue Cannabinoid? CBD, CBN, CBG und THC sind weithin bekannte Wirkstoffe, doch nun kommt mit HHC ein neues Cannabinoid hinzu. Das halbsynthetisch hergestellte Hexahydrocannabinol wurde bereits 1944 bekannt, konnte aber erst in den letzten Jahren an Aufmerksamkeit gewinnen. Obwohl HHC ebenso wie CBD oder CBN legal erhältlich ist, wird die Wirkung mit jener von THC verglichen. Dementsprechend kann Hexahydrocannabinol in niedrigen Dosen eine leichte Euphorie auslösen, zugleich aber auch entspannend und beruhigend wirken.

Da man online recht leicht die Blüten erwerben kann, ist es umso wichtiger, auf Qualität der Ware und nicht zuletzt Seriosität zu achten. Für einen genaueren Überblick haben wir uns die beliebtesten HHC Produkte im Test angeschaut und nach unterschiedlichsten Kriterien bewertet. Faktoren wie Kundenbewertungen, Herstellung und Wirkung spielten hierbei eine entscheidende Rolle. Nachfolgend genannte Produkte können wir für den seriösen HHC Blüten Kauf empfehlen.

   Vergleichssieger
 HHC Farmers Strawberry Sorbet TabelleCannabuben HHC Blueten Cherry Haze Abbild TabelleCannabuben HHC Blueten Purple Kush Abbild Tabelle
ProduktStrawberry
Cherry Haze
Purple Kush
HHC-Gehalt
30 %20 -25 %25 – 30 %
Merkmale
Indoor Anbau
Ohne THC
100% Natürlich
 10 – 12 % CBD
 Zertifiziert
 Outdoor Anbau
 4 – 6 % CBD
 Zertifiziert
 Outdoor Anbau
Mögliche Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt1 Gramm1 Gramm1 Gramm
Preis10,72 Euro
6,95 Euro
8,19 Euro
Punkte⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
 Jetzt sichern ButtonJetzt sichern ButtonJetzt sichern Button

Platz 1: Purple Kush HHC Blüten

Testsieger #1
Cannabuben Abbild
Cannabuben Purple Kush
  • Erhätlich in 1-10 Gramm Packungen
  • 25 – 30 % Hexahydrocannabinol
  • 4 – 6 % CBD

Die Purple Kush HHC Blüten von Cannabuben werden aus der aus Kalifornien bekannten „Purple Kush“-Hanfpflanze, einer Kreuzung aus Purple Afghani und Hindu Kush gewonnen. Die lila Blüten werden fachmännisch gezüchtet und weisen einen CBD-Gehalt zwischen 4 und 6 Prozent auf. Sie überzeugen zudem mit einem Hauch von Pfeffer- und Kieferngeschmack.

Die Blüten Purple Kush werden im Outdoor Anbau gezüchtet und sind frei von jeglichen Pestiziden, Herbiziden oder sonstigen Chemikalien. Für die Gewinnung der Blüten findet eine Handauslese statt. Zudem werden ausschließlich reine HHC Destillate genutzt. Der Hexahydrocannabinol Gehalt liegt zwischen 25 und 30 Prozent.

Laut bisheriger Kundenbewertungen sind die Purple Kush HHC Blüten ein herausragendes Produkt mit hervorragender Wirkung und angenehmen Geschmack. Ein Großteil der Nutzer berichtet von einer mit THC vergleichbaren Wirkung, nur dass es eben kein THC ist. Weitere Nutzer berichten, dass die Purple Kush Blüten mitunter die stärksten Blüten am Markt sind.

Die Lieferung wird als besonders schnell beschrieben und auch der Kundensupport erhält hier und dort besonderes Lob. Außerdem wird der Geschmack der Purple Kush HHC Blüten hervorgehoben. Alles in allem gibt es an dieser Stelle ausschließlich positives Feedback.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cannabuben
  • Wirkstoff-Gehalt: ca. 25 % – 30 %
  • CBD-Gehalt: ca. 4 % – 6 %
  • Inhalt: 1 – 10 Gramm
  • Preis: 8,19 EUR – 71,10 EUR
  • Herstellung in: Europa
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Cherry Haze

Platz #2
Cannbuben Abbild
Cannabuben Cherry Haze
  • 20 – 25 % Hexahydrocannabinol
  • 10 – 12 % CBD
  • EU-zertifizierte Nutzhanfsorten

Die HHC Blüten Cherry Haze werden aus einer 2020 erfundenen Kreuzung aus der Amnesia Haze und der Cherry Skunk gewonnen. Geschätzt wird die Sorte insbesondere aufgrund des einzigartigen Kirscharomas und der hervorragenden Wirkung. Der CBD Gehalt der Blüten liegt zwischen 10 und 12 Prozent, während der HHC Gehalt zwischen 20 und 25 Prozent liegt.

Neben dem fruchtigen Kirscharoma finden sich auch leicht erdige Töne im Geschmack wieder. Angebaut wird die Sorte im Gewächshaus. Pestizide, Herbizide und Chemikalien sucht man hier vergeblich. Sämtliche HHC Blüten werden handgepflückt und auch hier werden ausschließlich reine Hexahydrocannabinol Destillate verwendet.

Die Qualität der Cherry Haze Blüten wird weithin als besonders hochwertig beschrieben. Nutzer berichten von einer angenehmen und entspannenden Wirkung. Der Geschmack ist mild und die Wirkung weder zu stark noch zu schwach. Auch hier werden erneut Vergleiche zu THC aufgestellt. Ferner wird immer wieder deutlich, wie seriös das Team rund um Cannabuben arbeitet. Die HHC Blüten selbst tun genau das, was sie sollen: Sie wirken entspannend und beruhigend.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Cannabuben
  • HHC-Gehalt: 20 – 25 %
  • CBD-Gehalt: 10 – 12 %
  • Inhalt: 1 – 10 Gramm
  • Preis: 6,95 – 58,05 EUR
  • Herstellung in: Europa
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Strawberry Sorbet HHC Blüten

Platz #3
Strawberry Sorbet Abbild
Strawberry Sorbet
  • 30 % Hexahydrocannabinol
  • Indoor-Anbau
  • 100 % natürlicher Anbau

Die Strawberry Sorbet HHC Blüten von HHC Farmers sind handgepflückt und überzeugen mit höchster Qualität. Der süße und frische Duft der Indoor-Züchtung verleiht den Blüten einen weiteren Pluspunkt. Bei der Züchtung findet keinerlei synthetische Cannabidiol-Erhöhung statt. Selbstredend enthalten die Blüten weniger als 0,2 Prozent THC. Das köstliche Erdbeersorbet von HHC Farmers ist eine hervorragende Wahl für alle, die den fruchtigen Geschmack von Erdbeeren lieben. 

Die bisherigen Nutzer der HHC Blüten sind vollumfänglich mit dem Produkt zufrieden. Dementsprechend ähnelt die Wirkung der von THC und setzt innerhalbe kurzer Zeit nach der Anwendung ein. Gleichzeitig ist der Geschmack aber mit einem leckeren Dessert zu vergleichen. Aufgrund der hervorragenden Wirkungen raten Nutzer neuen Anwendern, sich langsam und bedacht anzutasten, da die Wirkung teilweise auch unterschätzt wird.

Alles in allem werden die Strawberry Sorbet HHC Blüten von HHC Farmers jedoch zu 100 % weiterempfohlen. Dies gilt sowohl in Bezug auf die beruhigende und entspannende Wirkung wie auch in Bezug auf Qualität, Geschmack, Support und Lieferung.

Produktmerkmale:

  • Hersteller: SAS GB France
  • Wirkstoff-Gehalt: 30 %
  • Inhalt: 1 – 25 Gramm
  • Preis: 10,72 – 218,82 Euro
  • Herstellung in: Europa
  • Bewertung: ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Wie kam unser HHC Blüten Vergleich zustande?

Um einen möglichst objektiven Vergleich zu erzielen, sind unterschiedliche Faktoren für die Beurteilung ausschlaggebend. Dementsprechend haben wir verschiedenste Kriterien genauer betrachtet. Hierzu zählt einerseits der Preis, der bei fast allen HHC Blüten Anbietern nahezu identisch ist. Andererseits interessierten wir uns aber auch für die Herstellung, für die Wirkung und nicht zuletzt für die bisherigen Kundenbewertungen. Denn immerhin gilt: Wer kann ein Produkt besser beurteilen als der direkte Anwender?

Wirksamkeit

Die HHC Blüten Wirkung wird weithin als beruhigend, entspannend und unter Umständen auch leicht Euphorie auslösend beschrieben. In weiten Teilen der bisherigen Beschreibungen wird HHC mit THC verglichen. Dementsprechend sind die Erwartungshaltungen bei Kunden und Interessenten.

Um die Wirkung genauer zu beurteilen, sind Kundenbewertungen unerlässlich. Unser HHC Blüten Test hat eindeutig gezeigt, dass die im Vergleich aufgezeigten Produkte halten, was sie versprechen. Die Kunden sind allesamt von der Wirkung begeistert, sodass es keinerlei Abstriche in diesem Punkt gibt.

Kundenbewertungen

Um ein objektives Gesamtbild für einen Vergleich zu erhalten, sind die HHC Blüten Bewertungen durch Kunden unerlässlich. Dafür ist es wichtig, dass nicht nur ein bis zwei Bewertungen vorliegen, sondern aussagekräftige Beurteilungen, die auch untereinander verglichen werden können.

Bei den hier vorgestellten HHC Produkten ist dies durchweg der Fall. Da die Kundenbewertungen allesamt positiv ausfallen, war unsererseits nicht einmal eine Gegenüberstellung und Abwägung notwendig. So viele positive Bewertungen sprechen definitiv für sich.

Herstellung

Die HHC Blüten Herstellung findet häufig synthetisch statt oder zumindest teilsynthetisch. Dies ist hier nicht der Fall. Keines der genannten Produkte ist auf synthetische Herstellungsprozesse angewiesen. Dies ist aus unserer Sicht besonders wichtig, da durch den synthetischen Herstellungsprozess mitunter verschiedene Nebenprodukte entstehen können, die sich nicht identifizieren oder bestimmen lassen und dennoch mit konsumiert werden. Des Weiteren sind die hier vorgestellten Produkte frei von Chemikalien, Pestiziden oder Herbiziden.

Preis

Für Kunden, aber auch für uns ist der HHC Blüten Preis im Vergleich ein wichtiges Kriterium. Da es sich hierbei allerdings um ein Hanfprodukt handelt, das abhängig von der Qualität auch mit höheren Kosten verbunden ist, ist von vorneherein klar, dass die Produkte nicht ganz so preisgünstig erhältlich sind. Die vorgestellten HHC Angebote befinden sich preislich allesamt auf einem angemessenen Niveau. Sowohl Kunden wie auch wir sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

Was sind HHC Blüten überhaupt?

Bei HHC Blüten handelt es sich um ein Cannabisprodukt, das aus Hexahydrocannabinol hergestellt wird. Hierbei handelt es sich um eines von mehr als 100 Cannabinoiden, welche sich üblicherweise in der Hanfpflanze finden. Bekannte Cannabinoide sind unter anderem THC, CBD, CBG oder CBN.

HHC gewinnt dagegen erst seit kurzer Zeit immer mehr an Aufmerksamkeit, da es offenbar eine ähnliche Wirkungsweise wie THC aufweist, im Vergleich aber nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fällt. Dementsprechend wirkt HHC unter anderem psychoaktiv, beruhigend, entspannend und leicht Euphorie auslösend.

Davon abgesehen können HHC Blüten die Stimmung aufhellen, die Sinneswahrnehmung verbessern und bei gesteigertem Appetit und Übelkeit Linderung schaffen. Im Allgemeinen sind die bisher gesicherten Informationen rund um Hexahydrocannabinol jedoch noch sehr gering, sodass eine gewisse Vorsicht geboten ist.

Auch gibt es bislang keinerlei Studien über die Langzeitwirkungen, was schlicht und ergreifend damit zu begründen ist, dass Hexahydrocannabinol noch nicht sehr lange auf dem Markt ist. Aufgrund der bislang fehlenden Studien rund um Nebenwirkungen, Langzeitfolgen und mehr sehen vor allem Kioskbetreiber sich in der Pflicht, HHC Blüten nicht zu verkaufen. Demgegenüber ist das Cannabinoid jedoch problemlos im Internethandel erhältlich. Vorausgesetzt, der Kunde ist 18 Jahre oder älter.

Für wen sind die Blüten sinnvoll?

HHC Blüten sind generell für Konsumenten empfehlenswert, die eine geeignete und vor allem legale Alternative zu THC suchen. Im Fokus sollte allerdings nicht die berauschende Wirkung, sondern viel mehr die entspannende und beruhigende, aber mitunter auch stimmungsaufhellende Wirkung stehen. HHC ist ebenfalls zu empfehlen, wenn der Konsum von CBD, CBN, oder CBG nicht die gewünschte Wirkung erzielt und nach einer besseren Lösung gesucht wird.

HHC Blüten Wirkung und Anwendungsgebiete

Die HHC Blüten Wirkung wird ganz unterschiedlich ausgelegt, dementsprechend gibt es verschiedene Anwendungs- und Wirkungsbereiche. Insbesondere aber sollen die Blüten entspannend, beruhigend, leicht Euphorie auslösend, stimmungsaufhellend und angstlösend wirken. Auch sollen sie den Schlaf begünstigen können und ferner bei Schmerzen hilfreich sein. Hier insbesondere im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen, die mitunter auch psychosomatischer Natur sein können.

Appetitlosigkeit: Als Derivat von THC gehört HHC zu den psychoaktiven Cannabinoiden. Wie bereits von THC bekannt, kann sich hieraus eine appetitsteigernde Wirkung ergeben. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich Hexahydrocannabinol unter anderem zur Anwendung bei Appetitlosigkeit.

Angstzustände & Depressionen: HHC hat eine beruhigende und entspannende Wirkung, die beispielsweise Angstzuständen und der jeweiligen Anspannung während der Angst entgegenwirken kann. Ferner können HHC Blüten eine leichte Euphorie auslösen und die Stimmung aufhellen, wodurch sie auch bei Depressionen Anwendung finden können.

Entspannung & Schlaf: Ein verminderter und schlechter Schlaf geht häufig mit fehlender Entspannung einher. Wer sich nicht ausreichend entspannen kann, ständig den Kopf voll hat und mit dem einen Fuß schon fast wieder aus der Tür ist, bevor er überhaupt ein Auge zugetan hat, kommt weder zur Ruhe noch in die Entspannung. HHC hat eine deutlich entspannende Wirkung und kann dadurch mitunter auch die Schlafqualität fördern, sofern Schlafstörungen beispielsweise an mangelhafte Entspannung gebunden sind.

Entzündungen & Schmerzen: Obwohl Hexahydrocannabinol bislang nur mangelhaft erforscht ist, gibt es bereits einige Studien, die belegen, dass das Cannabinoid einen schmerzstillenden und betäubenden Effekt hat. Darüber hinaus haben HHC Blüten nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften, die sich auch für die medizinische Behandlung eignen.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Ab wann eine HHC Blüten Wirkung eintritt, ist maßgeblich von der Art der Konsumierung abhängig. Bei Inhalation der Wirkstoffe tritt die Wirkung nahezu augenblicklich ein. Kunden- und Nutzerbewertungen zeigen unter anderem einen Wirkeffekt innerhalb von 10 Minuten. Etwas anders sieht das aus, wenn HHC beispielsweise in Form von Brownies eingenommen wird. Hier kann die Wirkung mitunter längere Zeit auf sich warten lassen.

HHC Blüten Erfahrungen und Bewertungen

Für unseren Test waren eingehende Recherchen unerlässlich. Dabei legten wir einen besonderen Fokus auf bisherige HHC Blüten Erfahrungen und Bewertungen. Im Allgemeinen finden sich vorrangig positive Bewertungen rund um die Wirkung, die Anwendung und den Geschmack.

Auffällig ist jedoch, dass die Qualität und Serviceleistung von Shop zu Shop sehr unterschiedlich ist. Hier gilt es also unbedingt, den bevorzugten Anbieter genauer zu betrachten. Die von uns vorgestellten Produkte und Anbieter warten allesamt mit positiven Bewertungen in allen Bereichen auf. Von Nebenwirkungen wird indes nicht berichtet.

Ausschlaggebend hierfür ist allerdings die jeweilige Dosierung. Umso höher die Dosierung, desto wahrscheinlicher sind Nebenwirkungen. Hier ist es sinnvoll, sich auf bereits vorhandene Bewertungen zu verlassen und sich langsam an den HHC Blüten Konsum heranzutasten.

Gibt es offizielle Tests und Studien?

Hexahydrocannabinol ist noch sehr neu auf dem Markt, was Expertenmeinungen zufolge auch dazu führt, dass es bislang nicht verboten ist. Eher handelt es sich um eine Grauzone in Bezug auf das Betäubungsmittelgesetz. Da HHC allerdings noch so neu ist, gibt es bislang auch keine ausreichenden Studien rund um das Cannabinoid. Sowohl die Langzeitwirkungen wie auch die kurzzeitigen Effekte der HHC Blüten sind aktuell weitestgehend unerforscht.

Ein mögliches therapeutisches Potenzial in Bezug auf eine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung wird zwar beschreiben, kann aber nicht als valide betrachtet werden. Auch besagen kleinere Studien, dass Hexahydrocannabinol eine ähnliche psychoaktive Wirkung wie HHC aufweist.

Was sagt die Stiftung Warentest zu HHC Blüten?

Die Stiftung Warentest hat die Blüten bislang nicht unter die Lupe genommen. Dies kann mitunter an der psychoaktiven Wirkung des Stoffes liegen. Demgegenüber gibt es einige durchgeführte Tests der Stiftung Warentest in Bezug auf CBD. Ob es zukünftig auch HHC Blüten Tests geben wird, bleibt indes fraglich.

Vorteile und Nachteile

Der Konsum von HHC Blüten kann durchaus hilfreich in Bezug auf das Einschlafen sein. Ein weiterer Vorteil ist die Stimmungssteigerung und die Reduzierung unruhiger Gedanken. Auch der Appetit und die Verdauung lassen sich mitunter mithilfe von HHC verbessern.

Vorteilhaft ist, dass Hexahydrocannabinol milder als THC wirkt und damit keine Benommenheit oder Schläfrigkeit auslöst. Auch hilft Hexahydrocannabinol beim Entspannen. Ferner wirkt HHC recht schnell. Ein Nachteil ist jedoch die im Vergleich zu THC kürzere Wirkungsdauer.

Für wen sind HHC Blüten nicht geeignet?

Der Konsum von psychoaktiven Wirkstoffen wie HHC ist immer mit eventuellen Nebenwirkungen verbunden. Dementsprechend sollten beispielsweise Menschen mit regelmäßigen Panikattacken auf die Einnahme beziehungsweise die Anwendung verzichten, da eben jene bei einer Überdosierung Panikattacken auslösen können.

Ferner muss berücksichtigt werden, dass HHC Blüten verschiedene Enzyme im Organismus beeinflussen. Es kann dementsprechend zu Wechselwirkungen mit Medikamenten kommen. So zum Beispiel mit verschiedenen Säurehemmern, Schmerzmitteln, Gerinnungshemmern oder mit verschiedensten Neuroleptika.

Warum viele Präparate nicht das halten, was sie versprechen

Bei der HHC Blüten Wirkung ist es ganz ähnlich wie bei anderen Produkten. Einige halten, was sie versprechen, andere nicht. In der Regel liegt der Grund hierfür nicht im Wirkstoff selbst, sondern oftmals an der Qualität des Produkts. Von großer Bedeutung ist hierbei auch der Gehalt von Hexahydrocannabinol als Wirkstoff innerhalb der Blüten.

Während in manchen Produkten weniger als 25 Prozent HHC enthalten ist, gibt es weitere Produkte mit einem Gehalt von 40 Prozent oder sogar mehr. Zweifelsohne gilt: umso höher der Gehalt, desto intensiver die Wirkung.

HHC Blüten kaufen – Das sollten Sie beachten!

HHC Blueten kaufen bestellen Kauf
Ein wesentlicher Punkt beim Kauf von HHC Produkten ist der ausgewählte Hersteller. Achten Sie unbedingt darauf, dass dieser seriös ist. Hilfreich kann hierbei die Einhaltung gewisser Qualitätsstandards sein. Gleiches gilt für Zertifizierungen. Hervorzuheben sind Hersteller, die ihre HHC Blüten regelmäßig in unabhängigen Laboren überprüfen lassen und mit etwaigen Qualitätssiegeln transparent umgehen.

Achten Sie außerdem darauf, dass beim Anbau der Cannabispflanzen für die HHC Gewinnung keine Pestizide, Chemikalien oder Herbizide zum Einsatz kommen. Nicht zu vernachlässigen sind bereits vorhandene Kundenbewertungen.

Wo können Sie HHC Blüten kaufen?

Generell ist es mittlerweile kein Problem, HHC Blüten zu kaufen. Teilweise sind diese im Kiosk nebenan oder im CBD Shop um die Ecke erhältlich. Zudem besteht die Möglichkeit, HHC online über diverse Shops zu beziehen oder direkt beim Hersteller zu bestellen. Wir empfehlen den Kauf direkt beim Hersteller.

Was sollte solch ein Produkt kosten?

Der HHC Blüten Preis ist recht einheitlich gestaltet und liegt bei durchschnittlich 5 bis 15 Euro pro Gramm. Ausschlaggebend ist hier vor allem die zur Herstellung verwendete Pflanze.

HHC Blüten – Die richtige Einnahme, Anwendung und Dosierung

Die HHC Blüten Einnahme beziehungsweise der Konsum ist als Öl, Hasch oder Liquid möglich. Die Blüten lassen sich sowohl in der HHC Vape wie auch ganz klassisch im Joint rauchen oder in Brownies verarbeiten. Die Dosierung muss indes auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Hier empfiehlt es sich, sich langsam vorzutasten und HHC nicht zu unterschätzen.

Sollte man sich vor der Anwendung ärztlich untersuchen lassen?

Generell ist es nicht verkehrt, sich vor der erstmaligen HHC Blüten Anwendung ärztlich untersuchen zu lassen. So lassen sich etwaige Erkrankungen ausschließen, die ein erhöhtes Risikopotenzial für mögliche Nebenwirkungen darstellen.

HHC Blüten Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten

Aktuell gibt es keine ausreichenden Studien, die über HHC Blüten Nebenwirkungen berichten. Dennoch kann gesagt werden, dass es mitunter zu einem trockenen Mund, geröteten Augen, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen oder auch Schlaflosigkeit kommen kann. Abhängig von der Dosierung sind auch Paranoia oder Angstzustände nicht ausgeschlossen. Eine Überdosierung gilt es daher zu vermeiden.

Wissenswerte Informationen

HHC Blüten sind bislang noch nicht allzu lange auf dem Markt. Bislang ist nur wenig über das Cannabinoid bekannt. Dennoch möchten wir Ihnen nachfolgend noch einige wesentliche Informationen zur Verfügung stellen.

HHC und THC – Worin liegen die Unterschiede?

In Bezug auf die Wirkung unterscheiden sich HHC Blüten nur geringfügig von THC. Dies mag mitunter daran liegen, dass HHC die hydrierte Version von THC ist. In ihrer chemischen Struktur sind die Unterschiede dagegen nur minimal. Dennoch muss festgehalten werden, dass es sich nicht um ein und den selben Stoff handelt, sodass sich sowohl Wirkung wie auch Nebenwirkungen voneinander unterscheiden können.

Wie viel Gramm HHC Blüten darf man besitzen?

HHC Blüten fallen gegenwärtig nicht unter das Betäubungsmittelgesetz. Dementsprechend gibt es keine rechtlichen Regelungen in Bezug auf den Besitz.

Ist HHC gefährlich?

Ob HHC Blüten gefährlich sind oder nicht, kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht gesagt werden. Bislang gibt es nicht genügend Studien, die über Wirkung und Nebenwirkung berichten. Beachtet werden sollte allerdings, dass Hexahydrocannabinol oftmals synthetisch im Labor hergestellt wird, was an sich bereits eine Gefahr darstellt. Hier gilt es unbedingt auf die Reinheit der Produkte zu achten.

Sind HHC Blüten in Deutschland legal?

Wenngleich Hexahydrocannabinol bereits seit 1944 bekannt ist, erleben HHC Blüten erst jetzt einen Hype. In Deutschland fallen die Blüten nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und sind dementsprechend legal erhältlich. Auch der Konsum ist hierzulande legal.

Häufig gestellte Fragen

Bei unseren Recherchen rund um unseren HHC Blüten Test sind wir auf vielerlei Fragen seitens der Interessenten, Anwender und Konsumente gestoßen. Einige dieser möchten wir nachfolgend versuchen zu beantworten.

Wie werden HHC Blüten hergestellt?

Um HHC Blüten zu gewinnen, werden CBD Blüten mit einem HHC-Isolat beschichtet. Hierbei erfolgt ein gleichmäßiges Besprühen mittels HHC-Destillat.

Ist HHC in Deutschland legal?

Die Blüten sind nach wie vor eine Grauzone in Bezug auf das Betäubungsmittelgesetz. Bislang sind sie nicht gelistet und dementsprechend sind in ganz Deutschland HHC Blüten legal erhältlich.

Kann man HHC Blüten rauchen?

HHC Blüten können wie Tabak geraucht werden. Werden die Blüten mit Tabak gemischt, bleibt das Suchtpotenzial erhöht. Des Weiteren kann die Wirkung des Hexahydrocannabinol durch das Nikotin des Tabaks verschwinden oder sich verringern.

Ist HHC berauschend?

Ähnlich wie das Cannabinoid THC besitzen HHC Blüten eine berauschende Wirkung.

Kann man aus HHC Blüten Cookies herstellen?

Generell besteht auch die Möglichkeit, mit HHC Blüten Cookies zu backen.

Worin unterscheidet sich HHC von CBG?

Bei CBG handelt es sich um eine Vorstufe des bekannten CBD. Beide Wirkstoffe haben keine psychoaktive Wirkung. Dies ist bei HHC anders. Hexahydrocannabinol, welches sich auch in den HHC Blüten befindet, hat ähnlich wie THC eine psychoaktive Wirkung auf den Konsumenten.

HHC Blüten Bewertung

HHC Produkte sind im Trend. Umso wichtiger sind seriöse und vertrauensvolle Quellen. In unserem HHC Blüten Test haben wir verstärkt auf verschiedene Kriterien geachtet, die es dem Verbraucher erleichtern, passende Produkte zu finden. Zu unseren wichtigsten Kriterien zählten unter anderem die Herstellung, die jeweils beschriebene Wirksamkeit sowie die bereits vorhandenen Kundenbewertungen.

Auch der Preis der jeweiligen Angebote spielte in unserem Test eine wichtige Rolle. Eventuelle Nebenwirkungen sind vorrangig von der Dosierung abhängig. Im Ergebnis haben wir ausschließlich Top Produkte von erfahrenen und seriösen Händlern vorgestellt. Dennoch muss berücksichtigt werden, dass jedes HHC Blüten Produkt für sich Vor- und Nachteile haben kann.

Schreibe einen Kommentar

error: